Tourismus

Verbandsgemeinde Konz

Tourismus

Saar-Obermosel

Erholung im Dreiländereck

Die Region Saar-Obermosel liegt im Westen von Rheinland-Pfalz, vor den Toren der Stadt Trier und mitten im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg. Hier treffen sich die Flüsse Saar und Mosel und prägen ein einzigartiges Landschaftsbild. Bei Radfahrern und Wanderern ist die Region Saar-Obermosel gleichermaßen beliebt, denn hier gibt es neben einer Bilderbuchlandschaft auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten und hervorragende Weine zu entdecken.

Die malerische Landschaft ist geprägt von den Flüssen Saar und Mosel, die nach einer langen Reise in Konz zusammenfließen. Mit Sehenswürdigkeiten ist die Region reich bestückt und hinter jeder Flussbiegung gibt es wieder etwas Neues zu entdecken. Diese Region bietet zahlreiche Angebote, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten,  die für Touristen und Einheimische gleichermaßen von Interesse sind.

Unter Weinliebhabern ist die Region Saar-Obermosel stets ein Begriff. An den steilen Schieferhängen der Saar wächst in bekannten Weinlagen der Saar-Riesling, der international zu den Besten zählt. An den sanften Hängen entlang der Obermosel hingegen bieten die Muschelkalkböden das ideale Terroir für die Rarität Elbling sowie für Burgunder- und Rotweinreben.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

1
true

Gemeinden der VG Konz

Mehr

Portrait der VG Konz

Mehr

Portrait der Stadt Konz

Mehr

Radparadies Saar-Obermosel

Mehr

Sehenswertes

Mehr

Tourist-Information Konz

Mehr